Home » Archiv

Artikel in der Kategorie 2013

2010, 2013, Country/Western, Musik, Rezensionen, Zeitleiste »

[16 Dez 2013 | 2 Kommentare | ]
Heated Land – Heated Land

Heated Land erzeugen mit ihrer rudimentären Art ein beruhigendes Gefühl, das einen settled, also auf den Boden der Tatsachen zurückholt und über Genres sowie Herangehensweisen an Kompositionen nachdenken lässt.

1980, 1980, 2010, 2013, Gothic, Klassiker, Musik, Rezensionen, Spoken Word, Zeitleiste »

[11 Dez 2013 | 4 Kommentare | ]
Klassiker: Les Vampyrettes – Les Vampyrettes (Re-Release)

So kurz vor Weihnachten suchst du immer noch Geschenke für Freunde, die alles haben und alles kennen? Wie wäre es denn mit etwas Obskurem?

2010, 2013, Folk, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[26 Nov 2013 | 2 Kommentare | ]
Maria Taylor – Something About Knowing

Wenn Maria Taylor selbstzufrieden auf ihre Veröffentlichungen zurückblickt, dann sieht sie von Gitarren getragene, liebevoll arrangierte Kleinode, die nie zu viel wollten, aber leider auch oft in Traurigkeit vor Langeweile verklebten.

2010, 2013, Jazz, Musik, Rezensionen, Video, Zeitleiste »

[24 Nov 2013 | 2 Kommentare | ]
Early Chet – Chet Baker in Germany 1955 – 1959

Du brauchst noch ein passendes Weihnachtsgeschenk für Vati. Schenk ihm doch die jüngst auf Jazzhaus erschienene limitierte Vinylpressung Early Chet – Chet Baker in Germany 1955 – 1959.

2010, 2013, Blues, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[21 Nov 2013 | Ein Kommentar | ]
Jake Bugg – Shangri La

Was will er denn nun? Will er die Rockabilly-Tedsau sein, die rumpelt und altklug retro ist? Oder ist er der coole Britpopper, der sich mit den Großen wie Oasis und den Arctic Monkeys anlegt? Oder ist Jake Bugg, der mit der Quäkstimme, der Donovan und Young verehrt und viel zu spät geboren wurde, um jemals die Länge des Bartes von Produzent Rick Rubin einzuholen?

2010, 2013, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[20 Nov 2013 | 6 Kommentare | ]
Trümmer – In All Diesen Nächten / Der Saboteur

Der nonchalante Gesang von Paul Pötsch klingt noch in deinen Ohren nach, obwohl die Nacht schon rum ist und dem Saboteur längst sein Handwerk gelegt wurde. Wenn du deine Augen schließt, ist Hamburg wieder cool und wie einst Deutschlands Musikstandort Nummer Eins. Die Szene rüstet auf, Punk ist tot. Man will wieder Pop sein.

2010, 2013, Ambient, Musik, Rezensionen, Worldmusic, Zeitleiste »

[18 Nov 2013 | 2 Kommentare | ]
Laraaji – Celestial Music 1978-2011

Es waren die Tape-Aufnahmen, die mich interessierten, als ich zum ersten Mal von Laraaji hörte.

2010, 2013, Kammermusik, Musik, Rezensionen, Zeitleiste »

[11 Nov 2013 | Ein Kommentar | ]
Roger Eno – Little Things Left Behind

Du siehst aus wie der junge Brian Eno an einem guten Tag, sang einst Tilman Rossmy. Doch hier soll es sich gar nicht um Brian, Roxy Music, Apollo oder Frisuren drehen, denn Roger Eno, der jüngere Bruder des Poptitanen, bekommt nun mit Little Things Left Behind seine eigene Werkschau.

2010, 2013, Jazz, Musik, Rezensionen, Zeitleiste »

[8 Nov 2013 | Ein Kommentar | ]
Matana Roberts – Coin Coin Chapter II: Mississippi Moonchile

Der zweite Teil, der auf zwölf Veröffentlichungen angelegten Reihe, überzeugt erneut durch konsequente Erzählweise. Jazz ist nur ein kleiner Fixpunkt auf einer Skala, die bewusst offen gehalten wird. Komposition meets Improvisation. Zusammen- und Freispiel ernten, was uns die Musikgeschichte täglich hinterlässt.

2010, 2013, Musik, Punk, Rezensionen, Rock, Zeitleiste »

[7 Nov 2013 | Ein Kommentar | ]
Vex Ruffin – Vex Ruffin

Ist das überhaupt minimalistisch, wie es uns der Waschzettel weismachen möchte? Vex Ruffin versucht doch nur seinen Post-Punk in Bahnen zu lenken, die er beherrscht.

2010, 2013, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[28 Okt 2013 | Ein Kommentar | ]
Arcade Fire – Reflektor

Ich weiß, dass die Arcade Fire-Fans wieder pöbeln werden. Spinnt der Vazquez jetzt völlig? Liest der kein Pitchfork? Ruhig Blut, Leute, aber die von mir sehr geschätzte Band Arcade Fire macht doch eigentlich seit Jahren an dem selben Song rum. Gebt es zu!

2010, 2013, Musik, Rezensionen, Worldmusic, Zeitleiste »

[25 Okt 2013 | Ein Kommentar | ]
Omar Souleyman – Wenu Wenu

Das ist schon ein Brocken.

2010, 2013, Ambient, Elektronik, Musik, Rezensionen, Zeitleiste »

[24 Okt 2013 | 3 Kommentare | ]
Tim Hecker – Virgins

Tim Hecker ruht sich nicht aus. Er könnte, wenn er wollte, einfach nach 12 Jahren seinem eigenen Trend folgen und enorm qualitative Blaupausen seiner Musik veröffentlichen, doch er möchte weitergehen.

2010, 2013, Blues, Folk, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[22 Okt 2013 | Ein Kommentar | ]
John Lennon McCullagh – North South Divide

Der Name ist natürlich schon ein Knaller.