Home » Archiv

Artikel Archiv für Januar 2016

2010, 2016, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[26 Jan 2016 | 3 Kommentare | ]
Suede – Night Thoughts

Es ist keine Rock-Oper, es sind keine Gedankensprünge, keine Schlafwandlereien und es ist kein Post-Brit-Pop-Sternenhimmel. Night Thoughts ist ein Suede-Album. Punkt. Dies muss reichen, um Geld über die Ladentheke zu schieben und Brett Anderson seine Antidepressiva zu verschreiben.

2010, 2016, Field Recording, Lautsphären, Zeitleiste »

[23 Jan 2016 | 3 Kommentare | ]
Wehrhahnlinie, Neuer U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf, 10.01.2016 10:32

Am 20. Februar 2016 ist es soweit. Nach mehr als 8 Jahren Bauzeit werden mit der neuen Wehrhahnlinie 3,4 Kilometer tiefergelegter Straßenbahnstrecke in Düsseldorf eröffnet. Anlass genug für Jahrgangsgeräusche vor der Inbetriebnahme, noch einmal die Baustelle am neuen U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee zu besichtigen und einige finale Baustellengeräusche mitzubringen.

2010, 2016, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[21 Jan 2016 | 3 Kommentare | ]
Daughter – Not To Disappear

Die Dichte ist eine für jeden Stoff charakteristische Stoffkonstante. Sie ist abhängig von der Temperatur und vom Druck. Bei Daughter ist es kalt und der Druck wird durch Depressivität kanalisiert. Elena Tonra umgibt sich mit Trauer, Moll und Dynamik, die sie mit ihren beiden Mitstreitern in eine Pose des Shoegaze statuiert, die mal mehr, mal weniger lethargisch wirkt.

2010, 2016, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[19 Jan 2016 | 10 Kommentare | ]
David Bowie – Blackstar

Bowie holt das Saxophon aus dem Etui und lässt Mark Guiliana an den Drums hyperaktiv auf seinen Avant-Rock los, dass einem schnell schwindelig wird.

2010, 2016, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[19 Jan 2016 | 3 Kommentare | ]
The Crookes – Lucky Ones

Die Crookes machen wieder mehr Dampf. Nach den letzten Veröffentlichungen, die sich mehr um Gefühlsduselei und Schönklang bemühten, haben die Jungs aus Sheffield nun das Tempo neu entdeckt, das man benötigt, um die Kids in der Indie-Disco zu Paarungstänzen zu animieren.

1960, 1964, Weltmusik 1.0, Zeitleiste »

[15 Jan 2016 | 3 Kommentare | ]
Weltmusik 1.0 – Dark City Sisters – Langa More

Die Dark City Sisters waren vielleicht die Vertreterinnen der Girlgroup-Explosion Südafrikas in den 60s, die sehr viele Schallplatten verkauften und über die Grenzen hinaus bekannt wurden. Und das mit einem Sound, der sich nicht an Traditionen hing. Der Mbaqanga-Sound war geboren. Der Township-Jive, der die Welt berührte.

1990, 1998, Klassiker, Zeitleiste »

[14 Jan 2016 | 5 Kommentare | ]
Klassiker: Tortoise – TNT

Was hat man nicht alles über dieses Album gesagt. Es wäre nur eine Wiederholung der ersten beiden Alben in besserer Produktion. Es wäre nur ein angeberisches Mash-Up aus großen Begrifflichkeiten wie Electronica, Jazz und ja auch Post-Rock. Vieles wäre so dunkel geraten, dass nur das lustige Doodle-Männchen auf dem Cover Humor versprüht. Einige Spinner warfen dem Album sogar vor, nicht genug Uptempo zu sein.

Philosóphia des Tages »

[13 Jan 2016 | 3 Kommentare | ]
Philosóphia des Tages 09.01.2016

Wachst du auch manchmal auf und denkst, alles ist wie in der Truman Show? Und stell dir nur mal vor, du siehst auch noch aus wie Marilyn Manson.

Every day Valentine's Day »

[11 Jan 2016 | 4 Kommentare | ]
Every day Valentine’s Day #7 – David Bowie – Be my wife

“The greatest thing you’ll ever learn is just to love and be loved in return.”
― David Bowie

2010, 2015, Musik »

[9 Jan 2016 | 9 Kommentare | ]
Die Alben des Jahres 2015

Ganz am Ende des Kopfzermarterns und um Anfang eines neuen Jahres stehen endlich auch auf deinem Lieblingsblog einige Tabellen auf der Startseite, die wilder nie waren. Aber vergiss bitte nie: Eine Bierlaune macht noch kein Album des Jahres! Ohren auf in 2016!