Home » Archiv

Artikel Archiv für März 2014

Musik, Pop, Rezensionen, Rock, Zeitleiste »

[28 Mrz 2014 | 2 Kommentare | ]
We are Scientists – TV En Français

Die Wissenschaftler halten sich mit Neuheiten zurück. Sie treten auf den Festival-Geländen die Maulwurfshügel platt und warten darauf, dass die Killers die Bühne entern. Die findet man gut. Man ist fast neidisch auf deren Erfolg.

Die Wahl ist dein! »

[25 Mrz 2014 | 2 Kommentare | ]
Die Wahl ist dein! Vol.127: AF447 vs. MH370

Jahrgangsgeräusche jetzt schon mit der Frage des Jahresrückblicks von RTL.

Awesome Film! Was, du kennst ihn nicht? »

[25 Mrz 2014 | 4 Kommentare | ]
Awesome Film! Was, du kennst ihn nicht? Vol.24

Welcher Film ist es denn nun? Wenn du Glück hast und im Dunkeln tapst, lösen vielleicht andere für dich oder du bleibst für immer dumm. Also Awesome Film! Um was ging es? Was, du kennst ihn nicht?

Montagsemo, Thema »

[24 Mrz 2014 | 2 Kommentare | ]
Montagsemo #14 – Midtown – No Place Feels Like Home

Will you come along? It’s easier when no place feels like home.

2010, 2014, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[22 Mrz 2014 | 4 Kommentare | ]
Wild Beasts – Present Tense

Die Wild Beasts haben mächtig aufgeräumt. Sie arbeiten seit Jahren an ihrem Sound, am Klang, der dadurch aber nicht komplexer, sondern reduzierter daherkommt. Man schließt lieber Instrumente weg, als eine Idee zuzumatschen.

Trauriger Hip-Hop - So sad and depressing »

[21 Mrz 2014 | 2 Kommentare | ]
Trauriger Hip-Hop – So sad and depressing #6 – Immortal Technique – You Never Know

„Technique falls in love with a girl, who isn’t like most of the girls in his hood. They spend a lot of time together, without having anything sexual and she ultimately changes him for the better. Yet, when he finally musters up the courage to tell her he loves her, she pretty much leaves.

2010, 2014, Folk, Musik, Rezensionen, Zeitleiste »

[19 Mrz 2014 | 3 Kommentare | ]
Annalena Bludau – In The Black / Two-Spirit II

Schon im Eröffnungslied You were at my bedside, when I cleared gibt es diesen einen Ton, der dir durchs Mark fährt. Er kommt von ganz tief unten und innen. Aus der Tradition des Folk stammend, der sich seine Schützlinge sucht, nicht die ihn, bricht dir der Ton mit voller Schönheit die Kniescheiben. Viele würden jetzt von Blues sprechen, doch das würde zu weit gehen. Hier gibt es diese Momente, die für die Ewigkeit sein könnten, wenn man sie in den richtigen Hals bekäme.

2010, 2014, Folk, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[18 Mrz 2014 | 4 Kommentare | ]
Beck – Morning Phase

Man kann ja nicht gerade behaupten, dass Beck auf der Überholspur war, dennoch schaltet er einige Gänge runter, um mit sich und den Kritikern wieder ins Reine zu kommen.

Montagsemo »

[17 Mrz 2014 | 3 Kommentare | ]
Montagsemo #13 – Jawbreaker – Want

So now you know where i come from. My secret’s come undone. My heart revealed my cause. I’m lying naked at your feet. Don’t crush the heart that bleeds. Take me at my word, it may sound absurd but
I want you…

Every day Valentine's Day »

[16 Mrz 2014 | 5 Kommentare | ]
Every day Valentine’s Day #4 – Spiritualized – I think I’m in love

Think I’m in love. Probably just hungry. Think I’m your friend. Probably just lonely.

2010, 2014, Musik, Pop, Rezensionen, Rock, Zeitleiste »

[13 Mrz 2014 | 4 Kommentare | ]
St. Vincent – St. Vincent

Annie Clark packt noch eine Schippe drauf. Strange Mercy war schon im Himmel, doch das selbstbetitelte St. Vincent stößt alle Türen ins Universum auf.