Home » Archiv

Artikel Archiv für April 2012

2010, 2012, Musik, Rezensionen, Techno, Zeitleiste »

[30 Apr 2012 | Kein Kommentar | ]
Claro Intelecto – Reform Club

Mark Stewart arbeitet sehr fein. So gelingt ihm etwas Elegantes, das die 4/4 Bassdrum den Hügel hinaufschiebt.

2010, 2012, Blues, Musik, Rezensionen, Zeitleiste »

[29 Apr 2012 | Kein Kommentar | ]
Jack White – Blunderbuss

Jack White feuert aus allen Flinten. Er will den Blues. Er will ihn wirklich.

Video »

[28 Apr 2012 | Kein Kommentar | ]
Toby Gale – Showdown

Das Rocky-Training macht den Lockenkopf zu einer unschlagbaren Jennifer Beals.

Musik à la carte »

[26 Apr 2012 | Kein Kommentar | ]
Musik à la carte Vol.16: Buddy Love und Tommy Roe – Sheila b/w Party Girl

Buddy Love schenkt dir so viel Sonne. Die Bläser fegen dir so durchs Haar, dass deine Tolle fast in sich zusammenfällt.

2010, 2012, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[24 Apr 2012 | 2 Kommentare | ]
Rufus Wainwright – Out Of The Game

Rufus Wainwright löst sich mal wieder aus der Umklammerung des ihm selbst auferlegten Hochkulturstempels und liefert eine große Show, die Pop zutage bringt und im gleißenden Sonnenlicht den Geruch des Laurel Canyon‬ versprüht.

Andere »

[24 Apr 2012 | Kein Kommentar | ]
Gewinne 2×2 Karten für Princess Chelsea am 08.05. im Molotow, Hamburg

Princess Chelsea präsentiert ihr Debütalbum Lil’ Golden Book live in Deutschland.

2010, 2012, Musik, Rezensionen, Rock, Zeitleiste »

[23 Apr 2012 | Kein Kommentar | ]
Inborn! – Persona

Frida Kahlo malte ein Bild zum Selbstmord der Schauspielerin Dorothy Hale. Inborn! aus Luxemburg nehmen gleich ein ganzes Album auf, um dem gefallenen Star ein Denkmal zu setzen.

Video »

[21 Apr 2012 | 2 Kommentare | ]
The Phenomenal Handclap Band & Peaches – Walk The Night

Zuerst sieht es aus wie eine Aufgabe bei GNTM, doch das Ende erinnert eher an Hanekes Wolfzeit.

2010, 2012, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[19 Apr 2012 | Kein Kommentar | ]
Chromatics – Kill For Love

Die Chromatics haben sich gewandelt. Die Postpunk-Zeit ist lange rum, jetzt folgen Soundtrack-Beiträge, V.I.P. Zonen und langweilige Partys mit Bodennebel.

2010, 2012, Blues, Chanson, Folk, Musik, Rezensionen, Zeitleiste »

[18 Apr 2012 | Kein Kommentar | ]
Gaby Moreno – Illustrated Songs

Gaby Moreno hat den Blues. Sie entdeckte ihn als 14-Jährige bei einem Urlaubsaufenthalt in den Straßen New Yorks. Zurück in Guatemala, begann sie alles einzuatmen, was Robert Johnson oder B.B. King so von sich gaben. Nina Simone sollte folgen.

2010, 2012, Musik, Pop, Rezensionen, Zeitleiste »

[17 Apr 2012 | Kein Kommentar | ]
Django Django – Django Django

Newcomer rühren ihren Rührkuchen nach ganz eigenem Rezept. Rückwärtsdrehend und geschwind. Ok, da ist ne Menge Zinnober aus Großmutters seligen Sechzigern drin. Manche heißen ihre Melange sogar cheesy. Aber wenn dieser Yoghurt käsig ist, will ich gern auf meine tägliche Ration Chili verzichten. Weiter so, Django!