Home » Musik à la carte

Musik à la carte Vol.16: Buddy Love und Tommy Roe – Sheila b/w Party Girl

26 April 2012 Zloty Vazquez Kein Kommentar

Buddy Love schenkt dir so viel Sonne. Die Bläser fegen dir so durchs Haar, dass deine Tolle fast in sich zusammenfällt. Elvis Costello kommt dir in den Sinn. Komischerweise auch die Toy Dolls. Das Wetter lädt dich dazu ein, mal wieder die Vespa aus der Garage zu holen. Du fragst dein Girl, ob sie sich einer Spritztour anschließt. Doch die steht lieber in der Küche und zaubert den pasenden Drink. Ihr Petticoat macht dich wahnsinnig. Du nennst sie liebestrunken Sheila. Deine Sheila mixt dir einen PAINKILLER.

3 cl Kokosmilch
3 cl Orangensaft
6 cl Pusser’s® Rum
12 cl Ananassaft

Alles schön shaken. Crushed Ice kann nicht schaden und dann kommt der Clou. Eine Prise Muskatnuss drüber reiben!

Die Nachbarn klopfen gegen die Heizung. Du zeigst einen Mittelfinger gegen die Decke. Sheila trinkt nun Kokosmilch pur und sieht dabei richtig versaut aus. Die Spritztor ist vergessen. Jetzt bist du versessen darauf, so viele Songs wie möglich zu finden, die Sheila im Titel haben. Sheila sagt, was ist denn mit den Ramones? Nein, nicht Sheena. Du lallst. Tommy Roe ist gut. Und so geht es immer weiter.


Ähnliche Artikel:





Share |
Zloty Vazquez Zloty Vazquez lebt in Hamburg und schreibt bei Jahrgangsgeräusche Rezensionen. Er enttarnt außerdem Cover-Art-Kopisten in der Reihe 'Original und Fälschung' und hat die Abstimmung 'Die Wahl ist dein! ins Leben gerufen. Sein neues Blog 'Salzweiß und Rosenrot' birgt Unmusikalisches.

Alle Artikel von