Home » Archiv

Artikel Archiv für August 2011

2010, 2011, Musik, Punk, Rezensionen, Zeitleiste »

[31 Aug 2011 | Kein Kommentar | ]
Male Bonding – Endless Now

Einige Knallfrösche sind aus den Gitarrenkoffern verbannt worden. Nicht jede Fluggesellschaft nimmt so viel Feuerwerkskörper mit. Man passt sich heutzutage an. Nicht immer muss alles scheppern und knallen. Bunte Bilder sind nicht mehr am Himmel, sondern auf blanken Körperteilen zu betrachten.

Film und Fernsehen »

[30 Aug 2011 | Kein Kommentar | ]
Wie Bruce Lee die Welt verändert hat

Bruce Lee hat Leben verändert. Er war der „Kleine Drache“. Manchmal fragt man sich, warum er so berühmt geworden und bis heute so beliebt ist? Antworten gibt es viele, doch sind diese auch immer wahrhaftig? Eine Legende wird weiter erzählt. Viel Chuck Norris-Zauber schwingt mit. Auch wir werden trotzdem weiter unseren Kindern von Bruce Lee erzählen, dem größten Kampfkünstler aller Zeiten und ihnen als Vergleich den Honk Jackie Chan vor die Nase setzen. So sind Bruce Lee-Poster wieder garantiert und salonfähig.

Woher kennst du ... »

[30 Aug 2011 | Kein Kommentar | ]
Woher kennst du eigentlich die Beatles? Sven-André Dreyer gibt Antwort

Jahrgangsgeräusche hat sich zur Beantwortung dieser Frage GastautorInnen eingeladen, die ohne Reglementierungen ihre Beiträge einreichen konnten und auch weiterhin noch können. Schön zu sehen, wie unterschiedlich sie das bewerkstelligen.

Andere »

[29 Aug 2011 | Kein Kommentar | ]
Auffälligkeiten KW 35 2011

„Wenn dich jemand fragt, welche Musik du machst, antworte POP. Sage nicht ROCK´N`ROLL, sonst lassen sie dich nicht einmal ins Hotel.“ Buddy Holly

Film und Fernsehen »

[28 Aug 2011 | 4 Kommentare | ]
Die Top 5 der Punkfilme mit Frauen in der Hauptrolle

Filme über Punks oder die Zeit sind meistens Geschichten von und über Männer. Doch auch Frauen spielten mit dem Genre des Trash, der Revolte und der Subkultur. Ihnen wurden Hauptrollen auf den Leib geschrieben, aber leider gingen einige Filme unter oder wurden erst gar nicht aufgeführt.

Video »

[27 Aug 2011 | Kein Kommentar | ]
Donora – The World Is Ours

Die Stimmung kippt. Ich stehe so auf One-Take Tracking und Zeitlupe. Video der Woche!

2010, 2011, Ambient, Musik, Rezensionen, Zeitleiste »

[26 Aug 2011 | Kein Kommentar | ]
Sun Araw – Ancient Romans

Wenn die Orgel erst einmal steht, dann steht sie auch. Sie wird nicht mehr verschoben oder umhergetragen. Egal wie zerlegen irgendwann der olle Teppich aussieht. Wenn sie die Treppen rauf soll, dann müssen sich schon die Treppen in Bewegung bringen. Jetzt denk nicht so kompliziert, zieh einfach ebenerdig.

Die Wahl ist dein! »

[26 Aug 2011 | Kein Kommentar | ]
Die Wahl ist dein! Vol.26: Stand By Me vs. Die Goonies

Heute gibt es mal eine Überraschung! Nicht zwei Alben treten gegeneinander an, sondern zwei Kultfilme. Tja, die Entscheidung fällt mal wieder nicht leicht.

Andere »

[24 Aug 2011 | Kein Kommentar | ]
Gewinne 1×2 Tickets für Apparat am 03.09. in Berlin

Im Rahmen der IFA wird das Magazin Vice für noisey.com ein Live-Konzert veranstalten und dieses aufzeichnen. Apparat, dessen neues Album im September erscheint, wird sich zu diesem Zwecke am 03.09.2011 in Berlin mit einem Live-Set die Ehre geben. Jahrgangsgeräusche lobt dazu 1×2 unverkäufliche Gästelisten-Plätze zur Verlosung aus.

2010, 2011, Folk, Musik, Rezensionen, Zeitleiste »

[24 Aug 2011 | Kein Kommentar | ]
Case Studies – The World Is Just a Shape to Fill the Night

Jesse Lortz liegt oft nachts wach. Ein Glas Milch und Leonard Cohens „Songs Of Leonard Cohen“ können da helfen. Eine Akkustikgitarre spielt sanfte Akkordfolgen. Jesses Stimme klemmt sich in die Saiten und schafft das Wunder mit Gehauchtem, Dahingeschnoddertem, einem das Gefühl von Traumabewältigung zu verschaffen.

Woher kennst du ... »

[23 Aug 2011 | Ein Kommentar | ]
Woher kennst du eigentlich die Beatles? Ada Blitzkrieg gibt Antwort.

Jahrgangsgeräusche hat sich zur Beantwortung dieser Frage GastautorInnen eingeladen, die ohne Reglementierungen ihre Beiträge einreichen konnten und auch weiterhin noch können. Schön zu sehen, wie unterschiedlich sie das bewerkstelligen.