Home » Archiv

Artikel Archiv für Oktober 2010

1990, 1992, Klassiker, Zeitleiste »

[31 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Klassiker: The Mummies – Never Been Caught

Die Mummies sind schon eine lustige Truppe. Ihr Credo lautet: Budget Rock. Budget Rock lehnt Professionalität konsequent ab. Die Instrumente müssen Ausrangierte sein, die bestenfalls noch ein wenig defekt sein könnten. Gut, nach einem Gig konnte man davon ausgehen. Herrliches Dogma. The Mummies halten sich an ihre Regeln und fahren gut damit.

Compilations »

[31 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Halloween – Party – Soundtrack

Die Nacht der Nächte naht. Hier gibt es zum Vorglühen schon mal den passenden Party-Soundtrack. So nun hol die Schminke raus und mach dich gruselig.

Original & Fälschung »

[31 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Original und Fälschung 89

Passend zum Halloween-Special ein Original und Fälschung-Fund der besonderen Art.

Andere »

[30 Okt 2010 | 3 Kommentare | ]
Musik & Horror – Wenn der Teufel tanzen will

Horror ist ein Genre, das mit vielen Bereichen der Popkultur verbunden ist. Mit Filmen und Büchern natürlich. Aber mit Musik eher weniger. Dabei wird auch hier durchaus viel geboten.

Andere »

[30 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
GutenachtKiss

Kiss-Fans aufgepasst. Morgen am 31.10. 2010 zeigt der The Biography Channel auf Sky ab 18 Uhr einen Themenabend über die beste Kostümband der Welt. Kiss!

Metal, Musik, Rezensionen »

[30 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Helloween – 7 Sinners

Manchmal lebt totgesagte Musik länger, als einem lieb ist. Helloween melden sich zurück. Das wird viele verwundern und überraschen. Was hat diese Band nicht schon alles mitgemacht?

Video »

[30 Okt 2010 | 4 Kommentare | ]
Videos des Wochenendes: Die Halloween – Top 10

Stell dir vor es ist Halloween-Wochenende und keiner geht hin! Nein, auch Jahrgangsgeräusche springen auf den amerikanischen Zug auf und suchen die besten Musikvideos mit Horror-, Geister-, Zombie- oder Blutcontent.

Musik, Pop, Rezensionen »

[29 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Roman – Roman

Ein Kölner in Paris. Ein junger Mann in der alten Stadt. Als Gentleman schwingt Roman seinen kalbslederumnähten Regenschirmgriff lässig im Rhythmus. Er lässt ihn gekonnt um seinen rechten Ringfinger rotieren und tänzelt in mühelos anmutenden Sprüngen die Treppen am Montmartre hinunter. Dabei singt er selbstvergessen vor sich hin bis er die Fontaine des Fleuves erreicht, rechtzeitig zum Rendezvous mit Leslie Caron.

Veranstaltungen »

[28 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Roses Kings Castles Live – Hamburg, Haus III&70 27.10.2010

Was muss Adam Ficek nun fühlen? Vor einiger Zeit spielte er noch vor Tausenden auf Festivalbühnen. In der letzten Reihe, hinter seinem Schlagzeug versteckt, hoffte er sekündlich, dass Peter Doherty vorne nicht umfällt. Nun sind die Babyshambles für ihn Geschichte und er tingelt mit seinem neuen Projekt ‚Roses Kings Castles‘ durch die Welt.

Folk, Musik, Rezensionen »

[28 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Julia Stone – The Memory Machine

Julia Stone spielt gerne die spooky Aga-Kröte. Zusammen mit ihrem Bruder Angus ist das so und nun versucht die Australierin es alleine. Zuerst macht sie das Licht aus. Nur der Fernseher strahlt noch im Dunkeln. Über die Mattscheibe flimmern alte Horrorklassiker. Frauen schreien und rennen vor dem Ding aus dem Sumpf davon. Das alles ohne Ton.

Hip-Hop, Musik, Rezensionen »

[27 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Maeckes – Mash Up 2

Man kann die Möglichkeiten des Netzes nutzen oder verfluchen. Maeckes und sein Label Chimperator wissen es für sich einzusetzen. So auch letzten Sonntag.

Schriften »

[26 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Lurker Grand (Hrsg.) – Hot Love – Swiss Punk & Wave 1976 – 1980

Natürlich schwappte irgendwann auch der Punk in die Schweiz. Zürich war das Düsseldorf der Schweiz. Clubs wurden zu Punk-Discos und die Boutique ‚Booster‘ zum Kleidermarkt. 1977 wurde die erste Punksingle der Band Nasal Boys veröffentlicht, die dem tollen Buch den Namen gibt. Hot Love!

Ambient, Musik, Rezensionen »

[26 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Bill Wells & Stefan Schneider – Pianotapes

Es ist fast windstill. Einsame Töne stehen auf der Kippe. Klavierakkorde schummern verhalten. Hier und da ein introvertierter Einzelton, eine kleine zaghafte Linie, die man kaum Motiv nennen mag. Einzelheiten im eigentlichen Wortsinn. Es schnarrt und es kratzt. Aber auch nur leicht.

Andere, Websphären »

[25 Okt 2010 | Kein Kommentar | ]
Auffälligkeiten KW 43 2010

Auffälligkeiten wird von nun an jede Woche die interessantesten Links, Artikel und Videos der Woche präsentieren.